register | login  
Music  /  D  /  Die Fantastischen Vier  /  Lyrics  /  Kaputt  /  Lyrics
Die Fantastischen Vier
Die Fantastischen Vier
Genre
-
LetsSingIt Music Player
play all songs
LSI Rank
(*) history
Fans
1, 0 of your friends
add to favorites

Moderator
This artist has no moderator.
Song video
       
0.0
"unrated"
0 votes  

Die Fantastischen Vier - Kaputt Lyrics

Song details
TitleKaputt
ArtistDie Fantastischen Vier
AlbumFur Dich Immer Noch Fanta Sie [2010], Track 14
Genre
Duration00:04:20
Rank (−) history »
Chartsview all »
Referring urlsview all »

Song lyrics
Wieso geht's manchmal Schlag auf Schlag und manchmal geht nichts?
Wieso wart' ich Tag um Tag obwohl es eh zu spät ist.
Und wenn wir uns dann mal sehen, dann geht's wieder los
Mit dem gleichem Gelaber und dem ganzen Theater,
Wer wann wen wie und warum verletzt hat.
Jaja, wird schon wieder, pff, wird schon wieder, Klugscheißer.
Wird eben nicht wieder. Alles Besserwisser, Windbeutel,
Schaumschläger, Tiefflieger.
Das ich mit denen diese Welt teilen muss.
Das ich mit denen eine Luft atmen muss.
Das ist meine Luft, verdammte Axt!

Raus. Alle raus. Ich hau alles zusammen
Und dann zünd' ich's an und fang' von vorne an.
Weil in dieser gottverdammten Schweißwelt einfach nichts läuft.
Und deshalb müsst ihr endlich alle weg.

Jetzt. Verpisst euch.

Ich brauch nur eine Regel für Mann und Frau und Adam und Eva.
Und Sie und Ihn und was weiß ich denn nicht alles

Wenn du mich hasst, dann fick dich!
Und wenn du mich liebst, dann fick mich!

Was ist denn das für eine erbärmliche Welt?

Asche zu Schutt und Staub zu Staub zu Staub.
Ich hau alles kaputt an das ihr glaubt. Ihr glaubt,
Ihr braucht andauernd n' haufen Zeug, was neues und kauft es euch.
Bescheuert, denn dadurch sehr ihr zwar atemberaubend aus,
Aber außer der Schale
Ist da nichts außer Gehabe
Und da ich aushol', zerschlage
Ich damit auch die Fassade,
Denn wahrlich gerade nichts außer dem, was euch atmen lässt.

Und damit weiter im Text.
Es bleibt ein kleines Geheimnis, das diese Zeilen beschreiben.
Es treibt so manchen in' Wahnsinn, den wahren Sinn nicht zu greifen.
Wahrscheinlich leiden die meisten bisweilen einfach an einem zu kleinen
Geist, denn der Reichtum führt jeden Zweiten in seelische Armut
Und darum gebt mir das Jawort und ich erledige das,
Pack' den Ballast so wie alles was euch schon ewig nicht passt
In einen Sack und danach stellt euch hier an.
Stellt keine Fragen, komm, schlagen wir einfach alles zusammen!

Was ist denn das für eine erbärmliche Welt?

Zum dritten Mal heut' morgen hat er es jetzt klopfen gehört.
An seiner Türe hängt ein Schild, da steht "Do Not Disturb".
Sind diese miesen Bediensteten denn komplett gestört?
Er hatte immerhin bis sieben noch Geschlechtsverkehr
Und letzten Abend auf der Bühne haben's doch alle gesehen
Er bringt die Halle zum Beben, es dreht sich alles um ihn.
Wieso wollen die nicht kapieren,
Sie haben ihn zu hofieren,
Sie haben ihn nicht zu stören, sie sollen ihn respektieren.
Stattdessen klopft es
Und klopft es solange bis man bekloppt ist.
Was für'n Schrott hier
Für 'n Bockmist. Sein Kopf pocht bis er rot ist.
Und wo ist eigentlich die Alte hin von gestern Abend
Und lag nicht seine ganze Kohle auf der Fensterbank?
Jetzt langt's.
Jetzt werden sie sehen, wer hier wen schikaniert,
Wer hier den Macker markiert.
Die Motherfucker kapieren nicht,
Das er immer alles jede zu jederzeit
Komplett zertrümmern, zertrampeln und zu zertreten bereit.
Und die Tapeten sind weiß?
Ja. Weiß gewesen,
Oder besser, er reißt sie gleich ab die scheiß Tapeten
Und danach legt er den Schuppen hier in Asche und Schutt.
Er ist ein Popstar, er ist ein Gott und er haut alles kaputt.
Haut alles kaputt.

Was ist denn das für eine erbärmliche Welt?
submitted by Snap on September 27th, 2013
written by Rieke, Andreas / Beck, Michael / Schmidt, Michael B / Beck, Michael / Duerr, Thomas / Schmidt, Michael B / Samadzada, Farhad / Duerr, Thomas / Rieke, Andreas /
copyright with Lyrics © Emi Music Publishing




More songs you're probably interested in :

  • same album
  • same artist
  • popular on LSI
  • new on LSI


 0 Comments
No comments have been made yet on this song.